Der DAAD hat einen neuen Generalsekretär. Dr. Kai Sicks tritt sein Amt am 1. April 2021 an. Er folgt auf Dr. Dorothea Rüland, deren Dienstzeit in der weltweit größten Organisation für akademischen Austausch Ende Januar endete.

Dr. Sicks war von Mai 2017 Leiter des Dezernats für Internationales an der Universität Bonn, wo er unter anderem für den Ausbau der Internationalisierung der Universität in Forschung, Studium und Verwaltung verantwortlich war.

DAAD Zentrale, Pressemitteilung vom 31.03.2021:
https://www.daad.de/de/der-daad/kommunikation-publikationen/presse/pressemitteilungen/amtsantritt-neuer-generalsekretaer/

Interview mit dem neuen DAAD-Generalsekretär:
https://www2.daad.de/der-daad/daad-aktuell/de/79412-ich-uebernehme-ein-gut-bestelltes-haus/