Veranstaltungen von und für Lehrende in Japan

© DAAD/S. Fukami

Die Außenstelle des DAAD in Japan unterstützt die Lehrenden an Universitäten auch, indem sie Veranstaltungen und Projekte, die in Zusammenhang mit der Tätigkeit an hiesigen Universitäten stehen, mitorganisiert oder finanziert.

Für die verschiedenen Formate kann zudem eine Erstattung der Reise- und Aufenthaltskosten durch den DAAD beantragt werden. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Lektorin z.b.V. der Außenstelle.

Von  der Außenstelle organisierte Veranstaltungen

Diese Treffen der Mitglieder im DAAD-Ortslektorenprogramm in Japan finden zweimal jährlich im Vorfeld der Jahrestagungen der Japanischen Gesellschaft für Germanistik (JGG) statt. Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten registrierte Ortslektorinnen und Ortslektoren über die Mailingliste. Gern können Sie auch Vorschläge für die Themen dieser Veranstaltungen an uns richten.

Fachseminare für Ortslektorinnen und -lektoren werden in der Regel alle drei oder vier Jahre veranstaltet. Es handelt sich dabei um mehrtägige Veranstaltungen, die in Zusammenarbeit mit engagierten Ortslektorinnen und -lektoren organisiert werden und ein Thema behandeln, welches in unmittelbarem Zusammenhang mit der Unterrichtspraxis steht.  Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten Sie über die Mailingliste der Außenstelle.

Veranstaltungen in den letzten Jahren:

Fachseminar 2022 (12. & 14.-16. Okt. in Fukushima): Inhalts- und handlungsorientierter DaF-Unterricht: Sinnvolle Konzepte für die eigene Praxis (in Vorbereitung)

Fachseminar 2020 (2.-4. Okt. virtuell): Virtueller Austausch und Telekollaboration im universitären DaF-Unterricht
(Seminardokumentation zum Nachlesen im Lektorenrundbrief LeRuBri Nr. 54 [PDF 1,94 MB])

Fachseminar 2018 (20.-22. Jul. in Naha): Universitäre Studienreisen nach Deutschland – aber wie?
(Seminardokumentation zum Nachlesen im Lektorenrundbrief LeRuBri Nr. 50 [PDF 1.003,57 KB])

Fachseminar 2016 (16.2. – 19. Feb. in Fukuoka): Lehrwerke und Textmaterialien für den universitären Deutschunterricht in Japan – Bestandsaufnahme, Analyse und eigene Gestaltung

Fachseminar 2013 (08.-11. Feb., Kyoto): Mehr als Sprache – Kompetenzen vermitteln im Deutschunterricht in Japan

Diese Fortbildungsveranstaltungen finden gewöhnlich in Kooperation mit anderen Organisationen oder Ortslektorinnen und -lektoren statt. Hier steht nicht notwendig die Unterrichtspraxis im Fokus, auch die Rahmenbedingungen der Arbeit als OrtslektorIn können auf diesen Veranstaltungen thematisiert werden. Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten Sie über die Mailingliste.

Veranstaltungen in den letzten Jahren (Auswahl):

Fachtag 2021 (9. Okt. 2021, virtuell): E-Learning offline und online
(Seminardokumentation zum Nachlesen im LeRuBri Nr. 56)

Fachtage 2019 (9./10. Jun. 2019 in Tokyo): Dhoch3 in Japan – (1) Einführung in die Dhoch3-Moodle-Plattform und das Blended-Learning-System und (2) DaF – Grundlagen und Forschungsfragen (insbesondere für Nachwuchswissenschaftler*innen)

Fachtag 2017 (2.-3. Dez. in Okayama): Literatur im Anfängerunterricht Deutsch als Fremdsprache
(Seminardokumentation zum Nachlesen im Lektorenrundbrief LeRuBri Nr. 48 [PDF 1,45 MB])

Fachtag 2015 (28.-29. Nov. in Nagoya): Stärkung von Deutsch als zweiter Fremdsprache in Japan: Synergien schaffen – Neuere Entwicklungen zur Globalisierung im universitären Kontext in Japan

Fachtag 2014 (10.-11. Mai in Fukushima): DaF-Praktika an japanischen Universitäten

Die Außenstelle versucht, Referierende für Workshops oder Vorträge zu gewinnen, die für Ortslektorinnen und -lektoren, aber auch andere Lehrende im Fach Deutsch interessant sein könnten, und sie unterstützt ebensolche Veranstaltungen, die von Ortslektorinnen und -lektoren oder Deutschabteilungen eigenständig organisiert werden. Der DAAD ist hier in der Regel Mitveranstalter und unterstützt die Veranstaltungen logistisch und finanziell.

Veranstaltungen in den letzten Jahren (Auswahl):

“Konsequent aufgabenbasiert unterrichten” 12. Oktober 2022: Online-Vortrag von Michael Schart (Universität Jena)
Veranstaltungsflyer

Virtuelles DaF-Forschungskolloquium in Japan: seit Juli 2020 einmal pro Semester (Einladung über die Mailingliste)

Zoom-Vorlesungsreihe “Im Apparat” 17. Mai 2021: Meister Hokusais Harfe (Gastvortrag von Dr. Alexander Kluge )
Weitere Informationen zur gesamten Reihe, organisiert durch Dr. Andreas Becker

Virtuelles Dhoch3-Seminar 7./8. Mai 2021: Fremdsprachen digital unterrichten – mit Sinn, Freude und Verstand (mit Jörg Roche und Isabel Hoffmann, LMU München)
Programm

Workshop 6. Dezember 2020: Mitreden – Abbau von Hemmungen beim Sprechen

Symposium 31. Oktober/1. November 2020: International Symposium on Foreign Language Teaching and Learning Research: What are the benefits of learning multiple languages?
(Plenarvideos und Videos der Live-Veranstaltungen sowie Buchpubliktion online verfügbar)

Workshop 1. Juni 2019: Asien-Pazifik – Translokale Verbindungen und imaginäre Besetzungen

Seminar, Film und Podiumsdiskussion 10. November 2018: Doris-Dörrie-Tag “How to cook your life” in Zusammenarbeit mit der OAG und dem Seminar für deutsche Sprache und Kultur der Universität Tokyo (Deutsches Kulturzentrum)

Symposium 07.-08. Oktober 2017: Symposium West-östliche Raumfigurationen: Wohnen – Unterwegssein (Gakushuin Universität, Tokyo)

Vortrag 19. Juli 2016: Prof. Dr. Elisabeth Bronfen (Universität Zürich) „Eine Amerikanerin in Hitlers Badewanne: Journalistinnen berichten vom Zweiten Weltkrieg“. Deutsches Kulturzentrum, Europa-Saal

07.-08. Juni 2014: PAZIFIKISMUS. Die diskursive Konstruktion des Pazifiks (Rikkyo-Universität, Tokyo)

04. & 05. März 2014: Möglichkeiten der DaF-Forschung – Theorie, Empirie und Methoden (Waseda-Universität, Tokyo)

Seminar 15.-17. November 2013: DAAD- Fortbildungsseminar mit Prof. Doris Dörrie (Ryukyu-Universität Okinawa): Doris Dörrie in Okinawa – Der Blick auf das Fremde

Durch die Außenstelle unterstützte Projekte

Lehrende verschiedener Universitäten veranstalten jährlich drei InterUni-Seminare in Ost- und Westjapan. Diese mehrtägigen Seminare richten sich an studentische Deutschlernende aller Universitäten, die in den Semesterferien über einen längeren Zeitraum intensiv in der Zielsprache Deutsch an einem Thema mit Deutschlandbezug arbeiten.

Die Veranstaltungen bieten den Lehrenden neben der Möglichkeit, mit besonders motivierten Studierenden neue Unterrichtsentwürfe auszuprobieren, auch Gelegenheit zum Austausch mit anderen Lehrkräften. Neben gemeinsamer Vor- und Nachbereitung sind auch Hospitation und Teamteaching vorgesehen.

Aufgrund der Covid-19-Pandemie pausierten die Interuni-Seminare zeitweilig. Aktuelle Informationen zu den Seminaren entnehmen Sie bitte den Seiten der Veranstalter:
InterUni-Ost: http://www.interuni.jp/
InterUni-West: http://interuni.doitsu-go.net

Die Außenstelle Tokyo unterstützt die Organisation und (Teil-)Finanzierung von Fortbildungen und Arbeitsgemeinschaften. Finanzielle Unterstützung erhalten Arbeitsgruppen dabei in der Regel bei Ausgaben wie Reise- und Hotelkosten im Rahmen von AG-Treffen oder für Sachkosten.

Aktuell unterstützt der DAAD in Japan folgende Arbeitsgruppen:

Haben Sie Interesse, an der Mitwirkung an einer bestehenden Arbeitsgruppe oder der Gründung einer neuen Arbeitsgruppe? Sprechen Sie uns gern an (lekt@daadjp.com)!

Anzeigen deutscher Hochschulen

International Study Programmes at Fulda University of Applied Sciences

Study international Bachelor’s or Master’s programmes in Engineering, Business, Nutrition, Health or Humanities with a focus on practice-oriented learning.

Mehr

MBA & Engineering in Life Science Management Programme

Internationally accredited MBA&E providing life science expertise required in leaders of the future combining comprehensive, industry-specific knowledge and management skills.

Mehr

Study in Berlin - MBA & International Master’s Programmes

Study management in English. Improve your leadership skills. Gain digital know-how. Become part of an international student body. Benefit from many corporate activities, valuable career consultation a...

Mehr

LL.M. International Finance Program at ILF

Earn an LL.M. International Finance degree at the Institute for Law and Finance (ILF). Scholarships available! Degree conferred by Goethe University Frankfurt. For graduates from Asia holding a first ...

Mehr

Truly international – Study at ESB Business School!

Do you want to study in the heart of Germany, Europe’s strongest and most dynamic economy? Come to ESB Business School at Reutlingen University!

Mehr
1/5

Kontakt

  • Außenstelle Tokyo

    Akasaka 7-5-56, Minato-ku 107-0052 Tokyo Telefon: +81 (3) 3582-5962
    Telefax: +81 (3) 3582-5554